reprostyle - möbel nach maß
Handwerkszeug - Hobel - aus alten Zeiten.
reprostyle - möbel nach maß
Stehpulte bei reprostyle.de
reprostyle - möbel nach maß
Hocker von reprostyle
reprostyle - möbel nach maß
Schreiben Sie uns...
reprostyle - möbel nach maß
Kinderstuhl Modell Lara Erle/ geölt & gewachst
reprostyle - möbel nach maß
Junger Erlentrieb
reprostyle - möbel nach maß
Stuhl Modell B3 - Entwurf reprostyle Berlin
reprostyle - möbel nach maß
Allgemeine Geschäftsbedingungen - reprostyle.de
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ONLINESHOP 
reprostyle.de
1. Allgemeines
Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen
ausschließlichauf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Onlineshop und
Kunde vereinbart wurden.

1.2 Leistungsbeschreibung
Holz ist ein Naturprodukt, das Farbdifferenzen und wachstumsbedingte
Unregelmäßigkeiten aufweisen kann. Abweichungen in Struktur und Farbe zwischen
Teilen eines Möbelstücks oder gegenüber anderen Möbelstücken aus dem gleichen
Material bleiben vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien
(Massivhölzer, Furniere usw.) liegen und handelsüblich sind. Holz kann sein Volumen
ändern, was zu Verwerfungen, Passungenauigkeiten und Rissbildungen führen kann.
Geölte Oberflächen können ungleichmäßig aussehen. Derartige Umstände stellen
keinen Mangel dar und berechtigen den Kunden deshalb nicht zur Geltendmachung
von Gewährleistungsrechten.

1.3 Bildschirmdarstellung
Die Bilder die zur Beschreibung der Ware verwendet werden, sind Beispielfotos.
Diese stellen nicht in jedem Fall den Artikel naturgetreu dar, sondern dienen der
Veranschaulichung. Je nach verwendetem Bildschirm, können insbesondere Farben
und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die Beschreibung
des jeweiligen Artikels.

2. Vertragsschluss
2.1 Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche
Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.

2.2 Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde
ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3 Der Onlineshop bestätigt den Zugang der Bestellung unverzüglich. Andere
Bestellarten, wie z.B. telefonische Bestellung oder Bestellung per Email stellen
ohne Bestellbestätigung noch keine rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits dar.
Die Angebotsannahme durch uns erfolgt erst nach schriftlicher Bestätigung.

2.4 Bestellvorgang
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich
durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt
des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb]
unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des
Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte
im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [zur Kasse]. Bitte geben Sie
dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
Eine Registrierung ist nicht erforderlich.
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl
der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Eingaben prüfen] zur Bestellseite,
auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons
[Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch
Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie
weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.


2.5 Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Bezüglich der
Beschaffenheit gilt die Angebotsbeschreibung, im Übrigen gilt
§ 434 Abs.1 Satz 3 BGB.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht & Widerrufsformular

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag
zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein
von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz
genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Peter Konkel
Am Niederhof 4
02748 Bernstadt

info@reprostyle.de
Tel.(035874) 519051

mittels einer eindeutigen Erklärung
(z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch
auf unserer Webseite www.reprostyle.de elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich
(z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs
übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die
Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen
Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung
als die von
uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben),
unverzüglich und
spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung
über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der
ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich
etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung
Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten
haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt
haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten,
an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren
vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten
der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur
aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der
Beschaffenheit,
Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen
zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren,
die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder
Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die
persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus
und senden Sie es zurück.

An Peter Konkel, Am Niederhof 4, 02748 Bernstadt
info@reprostyle.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über
den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/

erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 _________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 _________________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

>>>>  Widerrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln.


4. Lieferung
4.1 Wir versenden standardmäßig nur innerhalb Deutschlands. Die jeweils anfallenden
Versandkosten für den Standardversand finden Sie in der jeweiligen Angebots
Beschreibung. Bei jeder Bestellung werden die Versandkosten separat ausgewiesen
und mitgeteilt. Sollten Sie den Versand in ein anderes Land wünschen, dann schreiben
Sie uns bitte eine Email (info@reprostyle.de) und nennen uns bitte den Artikel mit der
gewünschten Menge, der Lieferadresse, dem Land und der entsprechenden Postleitzahl.
Wir werden Ihnen dann mitteilen, ob wir in das gewünschte Land versenden können und
Ihnen ggf. die Versandkosten mitteilen, da wir die Versandmöglichkeit und die Kosten
vorab bei unserem Versandpartner erfragen müssen.

4.2 Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt, sofern nicht beim Angebot anders
angegeben, ca. 15 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per
Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende
Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen
und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf
einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen
Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. 

4.3 Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über
die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.

4.4 Bei Versand durch Spedition erfolgt die Anlieferung auf einer Einwegpalette frei
Bordsteinkante. Die Einwegpalette verbleibt beim Kunden.
Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.
Die Anlieferung erfolgt i.d.R. binnen zwei aufeinanderfolgenden Werktagen
nach Abholung zwischen 9Uhr und 17 Uhr.
Sie werden vor Anlieferung vom Spediteur/ Fahrer telefonisch benachrichtigt.

5. Verpackungs- und Versandkosten

5.1 Wie bieten die folgenden Versandarten an: DHL / Paket

5.2 Für Lieferung innerhalb Deutschlands und Verpackungskosten berechnen wir den
im Angebot festgelegten Versandpreis. Bei jeder Bestellung werden die Versandkosten
separat ausgewiesen und mitgeteilt.

6. Zahlung, Eigentumsvorbehalt
6.1 Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, die die gesetzliche
Mehrwertsteuer von derzeit 19% beinhalten. Es gelten die am Bestelltag gültigen Preise.

6.2 Es werden folgende Zahlarten angeboten: 
   
PayPal

   
Barzahlung bei Abholung
   Bezahlen Sie die Ware in bar, bei Abholung in unserem Lager.
   
   Nachnahme,
   (Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis bei Warenlieferung zu zahlen.)
  
Bei Lieferungen per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 15 Euro an,
    die vom Empfänger zu entrichten sind

  
   Vorkasse,
   (Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich per
   Überweisungen auf unser Konto zu zahlen.) Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie
   von uns eine Email mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb
   unbedingt Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein,
   damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte  geben Sie bei Ihrer Überweisung
   als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihren 
   Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können. 

6.3 Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§158, 449BGB). Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen
Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine
Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen
sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an
der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen. 
 

7. Gewährleistung
Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, bitten wir den Empfänger
unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst)
zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind bitte innerhalb von 7 Tagen
nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen.

Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine
Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften. Wir haften nicht für
Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch
Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder
durch Dritte,
die ohne unser schriftliches Einverständnis erfolgten, erlischt der
Gewährleistungsanspruch an uns.

8. Haftung
8.1 Der Onlineshop haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach
den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt
verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Onlineshop ausschließlich
nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens,
des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher
Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung
wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren
Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder
der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern
haftet der Onlineshop in demselben Umfang.

8.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes (8.1) erstreckt sich auf Schadensersatz
neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch
wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich
der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

8.3 Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:
www.ec.europa.eu/consumers/odr

9.Datenschutz

10. Urheberrecht / Copyright
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen
dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art
der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen
Zustimmung des jeweiligen Autors/ Designers bzw. Erstellers. Downloads und Kopien
dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit
die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte
Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten
Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wirderartige Inhalte umgehend entfernen.

11.Produktbesonderheiten
Farbdifferenzen und Unregelmäßigkeiten, die durch verschiedene Faktoren beim
Wachstum auftreten, lassen sich beim Naturprodukt Holz nicht ausschließen, sind ein

Echtheitsmerkmal und machen jedes Möbel zu einem Unikat diesbezügliche
Abweichungen in der Ausführung insbesondere bei Nachbestellungen, bleiben
vorbehalten. Der Holzzuschnitt erfolgt wie gewachsen. Massives Holz verändert bei
wechselnden klimatischen Bedingungen sein Volumen. Verwerfungen und Risse können
gelegentlich auftreten und lassen sich beim Naturprodukt Holz trotz hoher
handwerklicher Verarbeitung (wie bei Antiquitäten) nicht grundsätzlich ausschließen.
Holz lebt! Handelsübliche und für den Käufer zumutbare Farb- und
Maserungsabweichungen bei Holzoberflächen bleiben vorbehalten. Diese natürlichen
Abweichungen sind kein Reklamationsgrund. Bei einem Astlochanteil von bis zu 10%
gilt das Material als astrein. Holzspachtelanteile sind nicht auszuschließen.
Die aus Massivholz gefertigten Möbel sollten nicht unmittelbar an Heizkörpern oder in
Feuchträumen aufgestellt werden. Für dadurch eingetretene Veränderungen an der Ware
sowie für unsachgemäße Behandlung wir keine Gewährleistung übernommen. Der Kunde
wird darauf hingewiesen, dass die Wiederstandsfähigkeit der Holzoberfläche nicht mit der
von Kunststoffoberflächen vergleichbar ist. Verfärbende bzw. ätzende Flüssigkeiten sollten
nicht in Kontakt mit der Holzoberfläche kommen bzw. unverzüglich gereinigt werden.

12. Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen
Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr
übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder
Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der
Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum
Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der
verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht
zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links
umgehend entfernen.

13. Schlussbestimmung
Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht.
Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops
anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus
welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen
hiervon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche
Regelung ersetzt. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder
in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche
Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

Stand 09/2017